RadioService.de, Agentur für Radio-PR, Kommunikation im Hörfunk

Home Themen
 
 
Specials


ARAG Rechtstipps
Aktuelle O-Töne zu Rechtsfragen im Alltag. Einsetzbar als sendefertiges Service-Format mit juristisch abgesicherten Rechts-Tipps.  
[MEHR...]

Honorarfreie Beiträge und O-Töne für Hörfunkredaktionen

Wenn Sie Themen unseres Angebotes nutzen möchten, senden Sie uns bitte einfach eine E-Mail an info@radioservice.de und geben das gewünschte Thema an. Wir senden Ihnen dann die O-Töne (MP3) und das Interview-Manuskript kostenfrei per Mail zu. Sendebestätigung erbeten. Vielen Dank!

 

RECHT IM ALLTAG   17. Mai 2018
Nickerchen im Auto – ist das erlaubt?
Die einen tun's, weil das letzte Bierchen doch eins zu viel war. Die anderen, weil ihnen nach einer langen Autofahrt die Augen fast zufallen. Und mancher findet es vielleicht romantisch, eine Nacht im Auto zu verbringen. Aber ist das eigentlich erlaubt – im Auto zu übernachten? Darüber sprechen wir mit ARAG Rechtsexperte Tobias Klingelhöfer.
Download Interviewmanuskript (PDF)

RECHT IM ALLTAG   12. März 2018
Bis Ende März Resturlaub sichern
Eines der beliebtesten Gesetze in Deutschland dürfte das Bundesurlaubsgesetz sein. Es regelt, in welchem Umfang der Arbeitgeber dem Arbeitnehmer mindestens bezahlten Erholungsurlaub zu gewähren hat. Vielleicht haben Sie ja noch Resturlaub aus dem vergangenen Jahr. Dann müssen Sie jetzt schleunigst aktiv werden, denn Ende März ist der begehrte Erholungsanspruch ansonsten möglicherweise futsch. Ob man Urlaubstage auch ansammeln oder sich ausbezahlen lassen kann, darüber sprechen wir mit ARAG Rechtsexperte Tobias Klingelhöfer.
Download Interviewmanuskript (PDF)

RECHT IM ALLTAG   6. Februar 2018
Stinkefinger & Co: Kleine Gesten können teuer werden
Ob Ihnen ein dreister Zeitgenosse den sicher geglaubten Parkplatz vor der Nase wegschnappt oder der Hintermann wie verrückt drängelt – eine Regel im Straßenverkehr gilt immer: Bloß nicht provozieren lassen. Wer seinem Ärger über andere Verkehrsteilnehmer dann doch mit eindeutigen Gesten Luft macht, riskiert unter Umständen eine saftige Geldstrafe. Wie teuer Stinkefinger & Co. werden können, darüber sprechen wir mit ARAG Rechtsexperte Tobias Klingelhöfer.
Download Interviewmanuskript (PDF)

RECHT IM ALLTAG   19. Dezember 2017
Arbeit an Feiertagen: Welche Rechte Arbeitnehmer haben
Während viele Menschen um den Weihnachtsbaum sitzen und es sich gut gehen lassen, arten die Feiertage bei manchen in Stress aus. Ärzte, Polizisten, Kellner – viele Berufsgruppen müssen in der vermeintlich besinnlichen Zeit hart arbeiten. Welche Rechte zwischen den Jahren für Arbeitnehmer gelten, darüber sprechen wir mit ARAG Rechtsexperte Tobias Klingelhöfer.
Download Interviewmanuskript (PDF)

RECHT IM ALLTAG   18. Oktober 2017
Esoterik: Das Riesengeschäft mit dem Glauben
Der Glaube versetzt bekanntermaßen Berge. Und manchmal sind es Berge von Geld. Denn Esoterik ist ein Milliardengeschäft. Nichts scheint zu absurd, als dass die Anhänger von Aberglaube und Hellseherei nicht doch noch ein schönes Sümmchen für allerlei Hokuspokus hinblättern. Natürlich kann jeder sein Geld ausgeben, wie er will. Doch darf man jedem Kunden auch alles versprechen und verkaufen? Zu jedem Preis? Darüber sprechen wir mit ARAG Rechtsexperte Tobias Klingelhöfer.
Download Interviewmanuskript (PDF)

RECHT IM ALLTAG   21. August 2017
Kundenbewertungen im Netz: Mehr Schein als Sein
Ob Restaurant, Facharzt oder Hotel: Wer im Internet sucht, einkauft oder bucht, lässt sich häufig durch Empfehlungen anderer Kunden beeinflussen. Aber längst haben findige Unternehmer die Werbewirkung solcher Bewertungen entdeckt und versuchen diese für sich oder ihre Kunden auszunutzen. Wie verlässlich solche Bewertungen überhaupt noch sind und wie man Fälschungen relativ einfach entlarven kann, darüber sprechen wir mit ARAG Rechtsexperte Tobias Klingelhöfer.
Download Interviewmanuskript (PDF)

RECHT IM ALLTAG   26. Juni 2017
Pass abgelaufen – Ist der Urlaub noch zu retten?
Die Koffer sind gepackt, die Vorfreude auf den wohlverdienten Urlaub ist groß. Doch dann, beim Einchecken am Flughafen, ist der Schreck groß: Der Ausweis oder Reisepass ist abgelaufen, oder er liegt friedlich zu Hause in der Schublade. In der Regel ist das kein Grund zur Panik. Wie und wo man auf die Schnelle Ersatz bekommt, darüber sprechen wir mit ARAG Rechtsexperte Tobias Klingelhöfer.
Download Interviewmanuskript (PDF)

RECHT IM ALLTAG   19. April 2017
Unter die Haut: Was Sie über Tattoos wissen sollten
Kurze Hosen und knappe Tops zeigen im Sommer, was in der kalten Jahreszeit verborgen geblieben ist: Mittlerweile sind laut einer Allensbach-Studie 13 Prozent der Bevölkerung in Deutschland ab 16 Jahren tätowiert; und der Trend hält weiter an! Tattoos sind demnach längst kein Phänomen mehr, das sich nur in bestimmten Gesellschaftskreisen hält. Längst haben Tattoos in den unterschiedlichsten Stilrichtungen den Weg aus dem Gaunermilieu und Seemannskneipen in die Mitte der Gesellschaft angetreten. Darum beantwortet uns ARAG Rechtsexperte Tobias Klingelhöfer einige Fragen zur Rechtslage rund um die Kunst, die unter die Haut geht.
Download Interviewmanuskript (PDF)

RECHT IM ALLTAG   30. März 2017
Ihr Recht in Wald und Flur
Der Frühling ist da! Vielleicht ein schöner Anlass, sich mal wieder zu einem Spaziergang in der Natur aufzumachen. Dort angekommen, verführen frei wachsende Blumen zum Pflücken und Brennholz für den Kamin zum Mitnehmen. Aber ist das auch erlaubt? Über Ihr Recht in Wald und Flur sprechen wir mit ARAG-Rechtsexperte Tobias Klingelhöfer.
Download Interviewmanuskript (PDF)

RECHT IM ALLTAG   6. Februar 2017
Online verlieben? Tipps zur Partnersuche im Internet
Glaubt man der Werbung, verliebt sich alle elf Minuten ein Single vor dem Computerbildschirm bei einer der großen Singlebörsen oder Partnervermittlungen. Das Geschäft mit dem Liebesglück im Internet boomt. Es hat aber auch seine Tücken. Darüber sprechen wir mit ARAG-Rechtsexperte Tobias Klingelhöfer.
Download Interviewmanuskript (PDF)

RECHT IM ALLTAG   24. November 2016
Geldsegen am Jahresende: Was Sie über Weihnachtsgeld wissen sollten
Viele Angestellte können sich jetzt im November oder Dezember über mehr Geld in der Lohntüte freuen. Denn viele Arbeitgeber zahlen Weihnachtsgeld oder ein 13. Monatsgehalt. Moment mal: Ist das nicht dasselbe? Und wer bekommt eigentlich Weihnachtsgeld? Und muss ich das versteuern? Über diese Fragen sprechen wir mit ARAG-Rechtsexperte Tobias Klingelhöfer.

RECHT IM ALLTAG   7. September 2016
Kinderparty: Wer trägt die Verantwortung?
Jetzt im Sommer ist die perfekte Zeit für Gartenpartys und Grillfeste. Und auch für Kinder ist es eine tolle Sache, wenn sie ihren Geburtstag in der warmen Jahreszeit feiern können. Aber manchmal wird aus Spaß Ernst. Wenn auf Kinderpartys Scheiben zu Bruch gehen oder sogar Knochen brechen, ist ganz schnell Schluss mit lustig. Wer ist schuld und muss dafür haften? Darüber sprechen wir mit ARAG-Rechtsexperte Tobias Klingelhöfer.

RECHT IM ALLTAG   23. Mai 2016
Regeln rund um das Parken
Nicht nur das Einparken stellt manche Autofahrer vor eine schier unmögliche Aufgabe. Auch die zahlreichen Regeln rund um das korrekte Abstellen von Fahrzeugen sind in Deutschland mit einigen Fallstricken verbunden. Über die wichtigsten Vorschriften sprechen wir mit ARAG-Rechtsexperte Tobias Klingelhöfer.

RECHT IM ALLTAG   21. März 2016
Ihr gutes Recht im Restaurant
Ob die schnelle Pizza mit Kollegen zum Feierabend oder das Festessen mit der ganzen Familie: Über acht Millionen Deutsche geben an, häufig essen zu gehen. Was sie sich davon versprechen? Meist gute Speisen in netter Gesellschaft – einfach eine schöne Zeit! Doch was ist, wenn das Essen nicht hält, was die Speisekarte verspricht oder die Bedienung den Rotwein über die Hose des Gastes schüttet? Welche Rechte ein Gast im Restaurant hat, darüber sprechen wir mit ARAG-Rechtsexperte Tobias Klingelhöfer.

RECHT IM ALLTAG   8. Februar 2016
Handys im Klassenzimmer
Das eigene Handy ist ja selbst bei Grundschülern inzwischen fast eine Selbstverständlichkeit. In den meisten Klassenräumen sind Smartphone & Co. verboten. Wenn’s im Unterricht trotzdem piepst und klingelt, greift der eine oder andere Pädagoge schon mal hart durch und kassiert das betreffende Gerät kurzerhand ein. Welche Regeln dabei generell gelten, darüber sprechen wir mit ARAG-Rechtsexperte Tobias Klingelhöfer.

RECHT IM ALLTAG   28. Januar 2016
Ärger mit der „zweiten Miete“: Welche Nebenkosten der Vermieter abrechnen darf
Wenn Sie als privater Mieter bisher noch keine Nebenkostenabrechnung für das vergangene Jahr erhalten haben, bekommen Sie in den nächsten Wochen wahrscheinlich Post von Ihrem Vermieter. Denn bis zum Jahresende müssen die Nebenkosten abgerechnet werden. Experten gehen davon aus, dass mindestens 50 Prozent aller Abrechnungen fehlerhaft sind. Welche Tücken in der Nebenkostenabrechnung stecken, darüber sprechen wir mit ARAG-Rechtsexperte Tobias Klingelhöfer.

RECHT IM ALLTAG   8. Dezember 2015
Supermarkt-Knigge: Was beim Einkaufen erlaubt ist
Noch die letzten Geschenke besorgen, fürs festliche Essen einkaufen – jetzt vor Weihnachten gehört Shoppen zum Pflichtprogramm. Dabei wird schnell übersehen, dass auch in Geschäften und Supermärkten bestimmte Regeln gelten. Was ist erlaubt, was nicht? Wir sprechen mit ARAG-Rechtsexperte Tobias Klingelhöfer über den kleinen „Supermarkt-Knigge“.

RECHT IM ALLTAG   1. Dezember 2015
Besinnliche Belästigung: Wie viel Weihnachtsdekoration ist erlaubt?
Jetzt blinkt und funkelt es wieder in den Vorgärten, auf Balkonen und an Hausfassaden. Was für die einen die ultimative Weihnachtsdekoration ist, ist für andere Geschmacksverirrung – oder gar ein Sicherheitsrisiko. Darf man als Mieter einen Weihnachtsmann an die Fassade hängen? Was ist, wenn die Adventsbeleuchtung den Nachbarn stört? Über den Grat zwischen Besinnlichkeit und Belästigung sprechen wir mit ARAG-Rechtsexperte Tobias Klingelhöfer.

RECHT IM ALLTAG   2. November 2015
Herbstlaub und Schnee: Wer muss räumen?
So langsam lichten sich da draußen die Baumkronen, und das Herbstlaub macht sich auf Wiesen und Wegen breit. Was in der Natur ein stimmungsvolles Bild abgibt, führt in Wohngebieten schnell zu Ärger um die Frage: Wer muss eigentlich das ganze Laub zusammenfegen? Und wenn das letzte Blatt eingesammelt ist, fällt garantiert der erste Schnee, und alles geht wieder von vorne los. Wer wann eine Räumpflicht hat, darüber sprechen wir mit ARAG-Rechtsexperte Tobias Klingelhöfer.

RECHT IM ALLTAG   27. Oktober 2015
Halloween (31.10.): Wenn Kinderstreiche ausufern, hört der Spaß auf
„Süßes, sonst gibt’s Saures!“ – das ist an Halloween (31. Oktober) wieder der Schlachtruf der Kinder auf der Jagd nach Leckereien. Wer den meist gruselig maskierten Dreikäsehochs die Süßigkeiten verweigert, muss dabei mit Streichen rechnen. So weit, so gut. Nur leider ufern solche Streiche immer häufiger zu handfesten Sachbeschädigungen aus. Wo der Spaß aufhört, und was Eltern und Kinder noch zu Halloween wissen sollten, darüber sprechen wir mit Tobias Klingelhöfer, Rechtsexperte der ARAG Rechtsschutzversicherung.

RECHT IM ALLTAG   18. September 2015
Flugdrohnen: Was Hobbypiloten beachten sollten
Ist das nun ein hipper Freizeitspaß oder nervige Ruhestörung? Ferngesteuerte Flugdrohnen – auch Quadrocopter genannt – verbreiten sich immer mehr. Einsteigermodelle sind schon für unter 100 Euro zu haben. Besonderer Beliebtheit erfreuen sich Flugdrohnen mit Kameras. Was man beim Einsatz der Flugobjekte beachten sollte, das verrät uns ARAG-Rechtsexperte Tobias Klingelhöfer.

RECHT IM ALLTAG   16. Juli 2015
Strand statt Schule: „Flunker-Ferien“ können richtig teuer werden
Sommer, Sonne, Urlaub... Zu dumm nur, dass die Reiseschnäppchen partout nicht zu den Ferienterminen passen wollen. Egal, denken viele Eltern und verlängern den Urlaub mit erfundenen Entschuldigungen für die Kinder. Diese „Flunker-Ferien“ sind eine Art Volkssport geworden. Doch für Familien, die bei der Rückkehr erwischt werden, kann das richtig teuer werden. Wie teuer, das sagt uns ARAG-Rechtsexperte Tobias Klingelhöfer.

RECHT IM ALLTAG   16. Juni 2015
Regeln für Radler
Hurra, Sonnenschein. Da haben Fahrradtouren Hochkonjunktur. Und auch wenn sich das noch nicht bei allen Radlern herumgesprochen hat – auch für Fahrradfahrer gelten die Verkehrsregeln, doch, doch. Manche Vorschriften werden allerdings etwas lockerer ausgelegt als bei Autofahrern. Was nicht heißt, dass man sich auf dem Drahtesel nicht doch schnell ein Bußgeld einhandeln kann. Über die Regeln für Radler sprechen wir mit ARAG-Rechtsexperte Tobias Klingelhöfer.

RECHT IM ALLTAG   8. Juni 2015
Parkplatzsuche: Wenn zwei sich streiten
Samstagvormittag in der City: Die Parkplätze vor dem Supermarkt sind heiß begehrt. Sie freuen sich, dass Sie endlich eine  Parklücke entdeckt haben, die frei wird. Und während Sie höflich warten, bis der „Vorgänger“ rückwärts ausgeparkt hat, kommt von der anderen Seite ein Auto und  schiebt sich frech auf den frei gewordenen Platz. Oder in der einzigen freien Lücke steht schon ein Fußgänger und „reserviert“ den Platz. Wer in einer solchen Situation im Recht ist, und wie man sich am besten verhält, darüber sprechen wir mit ARAG-Rechtsexperte Tobias Klingelhöfer.

RECHT IM ALLTAG   16. Februar 2015
Wer darf wann? Regeln für die Urlaubsplanung
Jeder Arbeitnehmer in Deutschland hat Anspruch auf mindestens 24 Tage bezahlten Erholungsurlaub pro Jahr – bezogen auf eine Sechstagewoche. Das ist im Gesetz verankert. Viele Angestellten reichen schon jetzt ihre Urlaubswünsche für den Sommer ein, zum Beispiel um Frühbucher-Rabatte ausnutzen zu können. In vielen Firmen kommt es dann zu Streit mit dem Chef oder den Kollegen darüber, ob, wann und wie die Mitarbeiter ihren Jahresurlaub nehmen können. Welche allgemeinen Regeln es dafür gibt, das sagt uns der ARAG-Rechtsexperte Tobias Klingelhöfer.

RECHT IM ALLTAG   12. Februar 2015
Umzug: So geht alles glatt
Deutsche Haushalte ziehen im Durchschnitt alle acht Jahre um – meist innerhalb ihres bisherigen Wohnortes. Aber gerade Berufseinsteiger finden auch oft nur in einer anderen Stadt einen Job. Was auch immer der Grund ist: Wenn ein Umzug ansteht, lohnt es sich, ein paar Dinge zu beachten. Darüber sprechen wir mit ARAG-Rechtsexperte Tobias Klingelhöfer.

RECHT IM ALLTAG   26. Januar 2015
Urlaubskasse: Reisen Frühbucher wirklich günstiger?
Während wir uns auf frostige Temperaturen einstellen, hat für die Reiseveranstalter der nächste Sommerurlaub schon begonnen. Jetzt ist wieder die Zeit, in der mit besonders günstigen Preisen und Rabatten gelockt wird, wenn man sich möglichst frühzeitig für den nächsten Urlaub entschließt – Stichwort „Frühbucher-Rabatt“. Aber reisen Frühbucher wirklich günstiger? Und was muss man bei einer frühzeitigen Buchung beachten? Das fragen wir den ARAG-Rechtsexperten Tobias Klingelhöfer.

RECHT IM ALLTAG   22. Dezember 2014
Foto-Tapete, bunte Wände: Was Mieter beim Auszug beachten sollten
Haben Sie über die Feiertage vielleicht ein paar Tage Urlaub? Dann wäre das doch eine gute Gelegenheit, um zum Beispiel ein bisschen die Wohnung zu renovieren. Aber Achtung: Wenn Sie in einer Mietwohnung leben und den Wänden einen sehr farbenfrohen Anstrich verpassen, sollten Sie überlegen, wie lange Sie dort noch wohnen wollen. Denn zunächst sind knallige Farben kein Problem. Doch beim Auszug endet das Recht des Mieters auf freie Farbwahl. So lautet, kurz gesagt, ein Urteil des Bundesgerichtshofes. Was Mieter bei Renovierung am Ende der Mietzeit beachten müssen, das verrät uns ARAG-Rechtsexperte Tobias Klingelhöfer.

RECHT IM ALLTAG   10. November 2014
Kollege Hund: Das Tier am Arbeitsplatz
Ein Tier am Arbeitsplatz kann eine Bereicherung sein. Und zwar nicht nur für das jeweilige Herrchen oder Frauchen. Studien zufolge soll die Anwesenheit eines Vierbeiners sowohl das Wohlbefinden als auch den kollegialen Zusammenhalt im Büro fördern. Aber gibt es einen Rechtsanspruch darauf, ein Tier mit ins Büro zu bringen? Und welche Regeln gelten für „Kollege Hund“? Das fragen wir ARAG-Rechtsexperte Tobias Klingelhöfer.

RECHT IM ALLTAG   22. Oktober 2014
Zweit- oder Nebenjobs: Was der Chef verbieten darf
Es ist doch immer wieder das Gleiche: Wenn das Geld alle ist, ist immer noch was vom Monat übrig. Was liegt da näher, als sich nach einem Neben- oder Zweitjob umzusehen. Immer mehr Menschen verdienen sich auf diese Weise etwas dazu. Aber darf man das eigentlich so einfach machen? Oder muss ich den Hauptarbeitgeber um Erlaubnis fragen? Das klären wir mit ARAG-Rechtsexperte Tobias Klingelhöfer.

RECHT IM ALLTAG   7. Oktober 2014
Wetter, Wind und Wildwechsel: Welche Gefahren im Herbst lauern
Ein „goldener Herbst“ kann ja richtig Spaß machen: Raus in den Wald, bunte Blätter und glänzende Kastanien sammeln und danach zu Hause gemütlich einkuscheln. Aber bedingt durch Regen, Nebel und frühe Dunkelheit heißt es gerade für Autofahrer im Herbst „Aufpassen!“ Welche Gefahren jetzt lauern und welche Folgen sie haben können, darüber sprechen wir mit ARAG-Rechtsexperte Tobias Klingelhöfer.

 

 

 

Zum Seitenanfang

© RADIO SERVICE Hörfunkproduktion Norbert Bakenhus
Alle Rechte vorbehalten. Keine Weiterverbreitung ohne Genehmigung.
www.radioservice.de